Rückblick JHV FSV Gerlingen

Jahreshauptversammlung des FSV Gerlingen: Kai Müller bleibt 1. Vorsitzender – Start der „FSV-Nachhaltigkeitsoffensive“!

Am vergangenen Freitag, dem 17.03.2023, fand im Sportheim des FSV Gerlingen die ordentliche Jahreshauptversammlung des Vereins statt. Nach Verlesung der Berichte der einzelnen Abteilungen sowie der Vorstellung des Kassenberichts standen Wahlen auf der Tagesordnung.

Kai Müller wurde in seinem Amt als 1. Vorsitzender ebenso wie Geschäftsführer Andreas Hesse für zwei weitere Jahre bestätigt. Außerdem wurden Sebastian Stracke (Jugendabteilung), Ludger Reitemeyer (Altliga) sowie Rico Zielenbach (Immobilie) für zwei Jahre wiedergewählt. Adrian Rogel, der das Ressort „Logistik“ bekleidet hatte, musste sein Amt wegen eines Wohnortwechsels niederlegen. Die Gründung der FSV-Inklusionsmannschaft wird als Glücksfall für den gesamten Verein betrachtet. Um den neuen Herausforderungen gerecht zu werden, wurde der Vorstand um das Ressort „Inklusion“ erweitert. Zur Verantwortlichen für diesen Aufgabenbereich wählten die anwesenden Mitglieder Anna Klopries.

Abschließend stellte Geschäftsführer Andreas Hesse das Projekt „FSV-Nachhaltigkeitsoffensive“ vor, durch das der Verein sein finanzielles Fundament dauerhaft stärken, die Jugendarbeit fördern und energieautark werden möchte.